Gefördert durch  

   

Besonderen Dank  

  • Rebecca Palm-Schroetter für die englische Übersetzung
   

Login  

   

Erasmus AnnalenaBerger YannikMeurer1 2019 03 01

Die Arbeit der Erasmus-Schülerinnen und Schüler wurde gelobt und ausgezeichnet. Foto: Anna-Lena Berger und Yannic Meurer

Im Rahmen der Einweihung der Sitzgruppe Menschliches Miteinander am 16.02.2019 Am Platz der Integration in Sindorf, erhielten die Erasmus+ Schülerinnen und Schüler eine Dankesurkunde für ihr besonderes Engagement und die geleistete Arbeit.

Christian Schröer, Gründer der bundesweit einzigartigen Initiative Platz der Integration in Kerpen und der Nachbarschaftsinitiative Auch WIR sind Sindorf, bedankte sich ausdrücklich für die Sitzgruppe Menschliches Miteinander sowie den Einsatz der Projektschüler.

Im Rahmen des europäischen Bildungsprojekts arbeiten die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums der Stadt Kerpen seit September 2016 sowohl innerhalb als auch außerhalb der Schule intensiv an der Integration von Minderheiten, wie etwa Flüchtlingen, Roma oder Migranten.

Die Projektarbeit ergänzt sich mit ihrem großartigen sozialen Engagement, unter anderem am Platz der Integration in Sindorf. Christian Schröer betonte, dass ihre Arbeit unheimlich wertvoll sei und dass sie auf das bisher erreichte stolz sein sollten.

Estrella Löwe-López für das Erasmus-Team

   
© ALLROUNDER